• +++
  • Nachtaktiv - Plant Sex

  • Nachtaktiv - Plant Sex



Eintritt Gratis, Alter: 16-25 Jahren

Sukkulenten-Sammlung Zürich
Komm mit auf eine weltumspannende Reise durch die artenreichste und international bedeutendste Spezialsammlung sukkulenter Pflanzen. Geniess das schöne Ambiente und die Farbenpracht der Pflanzen.

Sexuelle Vielfalt bei Sukkulenten
Im Gegensatz zu uns Tieren können sich Pflanzen nicht selbst fortbewegen und daher auch nicht auf Partnersuche gehen. Aber wer denkt das sei langweilig irrt gewaltig! Gerade bei sukkulenten Pflanzen sind so die bizarrsten Formen der Annäherung entstanden, um den Pollen der einen Blüte auf die Narbe einer anderen zu bekommen. Von Kuschelsex zwischen dornigen Kakteen und langzüngigen Besuchern im flauschigen Fledermauskostüm bis hin zu Faltern, die ihre Weichteile auf Blüten reiben, ist alles dabei. Ja selbst Aasgeruch gibt es für die, die auf Verwesung stehen… Lass dir vom Botaniker Felix Merklinger zeigen wie es geht!

Führungen: 19:30 Uhr / 20:30 Uhr / 21:15 Uhr

Im richtigen Licht betrachtet
Jede Pflanze mag ihre eigene Farbmischung des Lichts. Verwöhne deine Pflanze und finde heraus, welches Farbspektrum ihr gut tut, denn jeder Farbe kann man gewisse Eigenschaften zuordnen, wie z.B. grün für Aromastoffe. Komm vorbei, um mache deine eigene Lightshow. Oder hast du vielleicht eine Pflanze zuhause, der es nicht gut geht? Mach ein Foto und bring es mit, vielleicht können wir sie ins richtige Licht rücken – der Pflanze zuliebe.
Stefan Schmutz, Start-up Cropled AG

Die schnellste Zelle der Welt
Der Pollenschlauch transportiert die Spermien zur Samenanlage der Blütenpflanzen und stellt so deren Befruchtung sicher. Dabei wächst er mit einer Geschwindigkeit, die jede andere Zelle in den Schatten stellt. Mit raffinierten Tricks und komplexen Apparaturen versuchen Forscher dem Geheimnis dieses Wachstums auf die Spur zu kommen.
Hannes Vogler und Elena Zahner, Departement Pflanzen und Mikrobiologie, UZH

Geschlechtsumwandlung – auch bei Pflanzen
Wer kennt sie nicht, die birnenähnliche Form, die gelborange Farbe und den süssen Geschmack – alles Markenzeichen der Papayafrucht. Sie hat eine ganz besondere Eigenschaft, sie ist nämlich eine zwitterige Pflanze, die sich selbst befruchten kann. Jedoch hat das sich veränderndes Klima auf unserem Planeten auch Folgen für die Papaya. Eine durch Umwelteinflüsse verursachte Geschlechtsumwandlung von Zwittern zu Männchen führt zu Sterilität und beeinträchtigt dadurch die Papayaproduktion. Tiago untersucht die Blütenentwicklung der Pflanze, um das Problem der Geschlechtsumwandlung besser zu verstehen und um zu möglichen Lösungen beizutragen
Tiago Meier, PhD-Student, Institut für Pflanzen- und Mikrobiologie, UZH

Warum sind Bananen kernlos?
Hast du dich jemals gefragt, warum die Bananen im Supermarkt keine Kerne haben? Tatsache ist, es gibt auch welche mit Samen! Aber ist es wichtig, dass Früchte Kerne tragen? Die Antwort darauf hat damit zu tun, wie Bananen ihre Zellen vorbereiten, die für Sex verantwortlich sind. Sie haben eine besondere Art der Zellteilung, die Meiose. Erfahre mehr von Adrian und Aditya über diesen Prozess, der für die Fortpflanzung so wichtig ist.
Adrian Gonzalo und Aditya Prasad, PhD-Studenten, Institut für Molekulare Pflanzenbiologie, ETH Zürich

Love Letter
In diesem Workshop kannst du aus Blütenblättern eine Aquarellfarbe herstellen. Erfahre dabei, weshalb sich Form und Farbe von Blumen durch den Klimawandel verändern können und welchen Einfluss dies auf die Bestäubung und Fortpflanzung von Pflanzen haben. Schreibe einen Brief an eine Pflanze aus selbstgemachter Farbe – vielleicht auch deinen persönlichen Liebesbrief!
Simona Winkler-Fishyan, Künstlerin und Kunstvermittlerin bei Studio Inkfish
Zeiten: 20:00 Uhr / 20:50 Uhr / 21:40 Uhr

Die Ananas am Zürichsee: Sukkulente Nutzpflanze
Entdecke auf Deinem Rundgang durch die Gewächshäuser verschiedene Nutzpflanzen. Wir kennen sie aus der Obstabteilung, dem Spirituosengeschäft oder als Gewürz. Auch wenn Du es nicht glaubst – Ananas, Tequila und Vanille sind Produkte sukkulenter Nutzpflanzen.

DJ Ev.e
Musik legt an diesem Abend DJ Ev.e auf. Hört in ihre Soundcloud rein. Höre rein in ihre Soundlcoud https://soundcloud.com/ev-3 #helvetiarockt

19:00 – 22:30

Sukkulenten-Sammlung, Mythenquai 88, 8002 Zürich